Wenn du diese Verhaltensweisen änderst, wirst du viel Geld sparen
Wenn du diese Verhaltensweisen änderst, wirst du viel Geld sparen
04.06.2017 - 20:06

Hier einige Verhaltensweisen, die dich ärmer machen können. Beim Ändern des Denkens und des Verhaltens kannst du eine Menge Geld sparen bzw. verdienen, ohne einen großen Aufwand zu betreiben. Einfach nur das eigene Verhalten überdenken bzw. aktiv ansehen, das reicht oft schon. Hier ein paar Geldspar-Tipps von uns:

1. Mit Hunger einkaufen gehen

1. Mit Hunger einkaufen gehen

Wenn wir mit Hunger einkaufen gehen, kaufen wir automatisch mehr. Oft so viel, dass die Dinge im Endeffekt nur im Vorratsraum stehen bleiben oder gar vergammeln.

2. Sich in zu viele Newsletter eintragen

2. Sich in zu viele Newsletter eintragen

Wenn wir uns in viele Newsletter-Systeme eintragen, erhalten wir ständig E-Mail von Dingen, die wir vielleicht gar nicht haben wollen. Dennoch kann es somit schneller passieren, dass wir etwas kaufen, was wir nicht wirklich brauchen.

3. Portale falsch nutzen

3. Portale falsch nutzen

Wenn man Portale wie myDealz falsch nutzt kann es schnell passieren, dass wir Dinge kaufen, nur weil sie gerade im Angebot sind - nicht weil wir sie wirklich benötigen.

4. Konsumieren statt Produzieren

4. Konsumieren statt Produzieren

Viele Menschen konsumieren nur, statt die gekauften Dinge in Geld umzuwandeln und somit sogar damit zu verdienen. Beispiel: Man kauft ein Haus, macht daraus jedoch ein Hostel und vertreibt es über Airbnb. Oder man kauft ein Tesla und lässt Leute dort gegen Geld drin schlafen, wie hier beschrieben.

5. Denken, dass alles teuer ist

5. Denken, dass alles teuer ist

Wenn wir davon ausgehen, dass sowieso alles teuer ist und wir keine Möglichkeit suchen es günstiger zu erhalten, geben wir im Endeffekt mehr Geld aus. Ganz einfaches Beispiel: Couchsurfing statt Airbnb nutzen.

6. Per Anhalter fahren

6. Per Anhalter fahren

Klar ist es weniger sicher per Anhalter zu fahren - aber so kann man jede Menge Kosten sparen. Natürlich sollte man gewisse Regeln zur Sicherheit beachten und möglichst nicht alleine "Trampen". 

7. Geizig sein

7. Geizig sein

Wenn du fortwährend geizig bist und mit keinem etwas teilst, wird auf Dauer keiner etwas mit dir teilen wollen. Wenn du Dinge teilst, ist es wahrscheinlicher, dass Leute dir auch etwas kostenlos ausleihen (und ähnliches) - somit kannst du im Endeffekt kosten sparen. Die "Geiz ist Geil"-Mentalität kostet uns gerade im Bereich der Lebensmittel einen haufen Geld durch Krankheit und verschlechterung der Lebensmittelqualität. Sieh das Geben nicht als Ausgabe, sondern als Investition, als Samen den du einsäst, der dir später mehr zurück gibt.

8. Dinge erledigen

8. Dinge erledigen

Wenn du Rechnungen einfach aus Faulheit nicht bezahlst häufen sich die Mahnungen und es wird immer teurer. Wenn du Dinge direkt erledigst, wirst du mehr Geld haben. Ein weiteres Beispiel ist das Verkaufen von Dingen, die man nicht mehr braucht. Im Laufe der Zeit verlieren viele Dinge an Wert. Daher lohnt sich meistens das schnelle erledigen von Dingen.

9. Steuererklärung

9. Steuererklärung

Durch den Lohnsteuerjahresausgleich, sowie der Einkommensteuererklärung kann man Geld vom Staat zurück erhalten, wenn man im Jahr zuvor zu viel Steuern gezahlt hat - es kann sich richtig lohnen, die Steuererklärung fristgerecht abzugeben.

10. Aufräumen

10. Aufräumen

Aufräumen hat eine tolle Wirkung: Man entdeckt Dinge, die man verkaufen kann. Man hat Ordnung und kann dadurch schneller und besser Dinge finden. Man konzentriert sich mehr auf das, was man wirklich braucht.

11. Gesund essen

11. Gesund essen

Ich habe mega ungesund gegessen als ich Teenager war - die Kosten der Krankheit und vor allem aber auch der Zeitverlust waren immens. Gesundes Essen kann deinen Geldbeutel extrem schonen! Selbst wenn das Essen vorerst mehr kosten sollte - auf lange Sicht ist es sicher ein Erfolg für deine Gesundheit, deine Lebensqualität und natürlich deinen Geldbeutel.

12. Fasten

12. Fasten

Bei vielen Krankheiten kann das Fasten extrem helfen. Es spart dir im Endeffekt nicht nur die Kosten der Krankheit, sondern auch die Kosten der Lebensmittel. Natürlich solltest du vorher mit deinem Arzt darüber reden und dich genauer über das Fasten informieren.

13. Pulver statt Kapseln

13. Pulver statt Kapseln

Oft fressen gerade kleine, banale Dinge unser Geld auf: Wenn man beim Kaffee z.B. statt Pulver bzw. eine normale Kaffeemaschine einfach eine Kapselmaschine nutzt, steigen die Kosten für Kaffee um ein vielfaches. So ist es in mehreren Bereichen.

15. Selbst machen

15. Selbst machen

Selbst gemachte Pflanzenmilch ist wesentlich günstiger als die Pflanzenmilch im Supermarkt. Selbst ein Fahrrad flicken ist günstiger als es zur Werkstatt zu bringen. Selbst Essen zubereiten ist günstiger als Essen zu bestellen. Im Gegenzug ist es jedoch auch wichtig, Dinge abzugeben, die man einfach selbst nicht machen kann - es kann teuer werden, wenn man Dinge verschlimmert, weil man zu wenig Fähigkeiten oder Wissen in einem Bereich hat.

15. Preisvergleich nutzen

15. Preisvergleich nutzen

Wenn man Preisvergleichsportale wie z.B. idealo nutzt, kann man gerade bei Elektronik eine Menge sparen. Ggf. sollte man auch Cashback-Aktionen, sowie Cashback-Portale wie Shoop nutzen.

16. Flohmärkte und Gebrauchtwaren

16. Flohmärkte und Gebrauchtwaren

Manchmal gibt es kaum gebrauchte Gegenstände zum deutlich geringeren Preis. Auch auf Flohmärkten kann man oft gute Dinge für einen kleinen Preis bekommen. Zum Beispiel kostet Lego im Laden deutlich mehr als gebrauchte, aber immer noch gute Legosteine.

17. Tauschläden nutzen

17. Tauschläden nutzen

Statt ständig neue Kleidung zu kaufen, kann man auch einfach seine Kleidung tauschen. Es gibt immer mehr Tauschläden, bei denen man seine nicht mehr benötigte Kleidung hin bringt und "neue" mitnehmen kann.

18. Glücklich sein

18. Glücklich sein

Wenn man von innen heraus glücklich ist, statt das Glück in äußeren Dingen zu suchen, gibt man automatisch weniger Geld aus. Viele Menschen versuchen sich das Glück zu erkaufen, was nur zeitweise möglich ist - aber auf lange Sicht hilft eher das arbeiten an sich selbst.

19. Dankbarkeit

19. Dankbarkeit

Dankbar sein, für was man hat, hat sich als eine extrem erfolgreiche Methode beim Geldsparen herausgestellt. Falls man ständig nach Dingen sucht, die nicht laufen, statt nach Dingen zu schauen, die sehr gut laufen, verliert man Freude und Geld, weil man mit Geld ständig die Dinge optimieren will.

20. Lebenshaltungskosten

20. Lebenshaltungskosten

Das wohl teuerste bei den meisten Deutschen sind die Mietkosten. Vielleicht lassen sich die Mietkosten verringern durch das Wechseln zu einer WG, statt einer Wohnung. Vielleicht kauft man eine Wohnung und vermietet sie. Oder man vermietet ein Zimmer via Airbnb, falls dein Vermieter das zulässt.

21. Verleiten lassen

21. Verleiten lassen

Das Wichtigste ist sich einfach nicht zu schnell - besser gar nicht - verleiten zu lassen etwas zu kaufen. Wenn man sich doch verleiten lassen hat, kann man oft die gekaufte Ware innerhalb von zwei Wochen wieder zurück geben. Das sollte man in Anspruch nehmen, wenn man merkt, dass die Ware doch nicht den (sich selbst) versprochenen Sinn und Zweck erfüllt.

Extra: Werbung

Extra: Werbung

Werbung zu vermeiden kann extrem hilfreich sein. Einfach während der TV-Werbung was anders machen - oder umschalten.

Gesund und fit durch Rohkost

Kostenlos erhalten

Erhalte 11 vegane Rohkost-Rezepte & Zugang zu 46 Interviews - komplett kostenlos. Folge einfach folgenden Link: Rezepte & Interviews erhalten.


Weitere interessante Artikel
8 Dinge, die nur 90er Kinder kennen
Ansehen >>
10 Hinweise darauf, dass die Zukunft gut wird
Ansehen >>
8 Dinge, die Reiche tun
Ansehen >>
Impressum
Ansehen >>
5 einfache Aktionen, die dich gesünder machen
Ansehen >>
7 Fragen, auf die keiner eine Antwort weiß
Ansehen >>
Datenschutz
Ansehen >>
6 minimalistische Lebensbereiche
Ansehen >>
12 Wege für ein gesünderes Leben
Ansehen >>

Kostenlos
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



Folge Lebenslust.Cafe auf Facebook:


Schließen

..:: Webseiten ::..
Superfoods & mehr
Vegane & rohe Rezepte
Lebenslust.Cafe
Neurodermitis
Gesund durch Rohkost

..:: Beliebte Artikel ::..
12 Gründe endlich wieder Fleisch zu essen
Die 11 Probleme der reichen Menschen
Diese 5 Dinge machen jeden Menschen glücklicher
16 erstaunlich kreative Urlaubsbilder
6 minimalistische Lebensbereiche

..:: Newsletter ::..
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



..:: Folge Lebenslust.Cafe ::..

..:: Social Media ::..

Top