Die 11 Probleme der reichen Menschen
Die 11 Probleme der reichen Menschen
18.08.2017 - 02:44

Die meisten Menschen denken, dass reiche Menschen es gut haben, einfach weil sie sich theoretisch alles leisten können. Doch dass das Leben der Reichen alles andere als einfach ist, sollte spätestens mit diesem Artikel der breiten Masse bewusst werden. Hier die 11 Probleme der Reichen:

1. Weite Wege

1. Weite Wege

"Schatz kannst du bitte den Wein aus dem Weinkeller holen?" - diese Frage kann bei reichen Menschen schon zu Beziehungskrisen führen. Denn die Wege bei Reichen sind nicht "mal eben zurückgelegt". Mit der Schrittzähler-App auf dem iPhone kommen reiche Menschen so schnell auf 20.000 Schritte am Tag, nur weil sie etwas in der Küche vergessen haben und dies erst am anderen Ende des Schlosses - im Wohnzimmer - bemerken.


2. Stau

2. Stau

Da kauft man sich für ca. 122.500 EUR ein Neuwagen, fährt los und plötzlich steht man im Stau und fragt sich: Wieso kann ich den Stau nicht einfach weg kaufen? Was bringt mir jetzt mein ganzes Geld, wenn ich keine andere Möglichkeit habe, als hier zu sitzen und zu warten. Doch dann entdeckst du das "Sketch Pad" im Display des Autos und wirst aus versehen Künstler.


3. Lange Gespräche über Wein

3. Lange Gespräche über Wein

Du willst eigentlich nur einen guten Wein am Samstagabend mit deinem Partner bzw. deiner Partnerin trinken. Doch im hochwertigen Weinladen angekommen wirst du erst einmal unglaublich lange mit diversen Weinen und Kostproben aufgehalten. Jetzt kommt das große Dilemma: Du hast vergessen, dass du mit deinem 122.500 € Auto noch nach Hause fahren musst - doch bei deinem Alkoholpegel unmöglich. Jetzt kommst du zu spät und obendrein noch besoffen nach Hause - was wird dein Partner bzw. deine Partnerin dazu wohl sagen?



4. Elektro-Charger

4. Elektro-Charger

Da du dich als reicher Mensch dazu entschieden hast etwas gutes für die Umwelt zu tun, hast du dich für einen besonderen Sportwagen entschieden: Das Tesla Model S. Jetzt musst du nach 500km Fahrtstrecke eine Pause einlegen und aufladen. Jetzt kommt deine große Sorge: Wenn ich an meinem Super-Charger ankomme, ist dann tatsächlich ein Ladeplatz frei? Oder sind dort wieder Verbrenner-Fahrzeuge, die noch nicht verstanden haben, dass die Parkplätze für Elektro-Autos vorgesehen sind?


5. Geldsorgen

5. Geldsorgen

Wer viel hat kann viel verlieren. Wie sollst du dein Geld anlegen? Wo und wie kannst du Steuern sparen? Wie sollst du dein Geld verteilen? Auf verschiedenen Konten? Solltest du jetzt schon ein Testament abgeben, oder lieber warten? Was tun, wenn das Konto voll ist und die Bank sich meldet: "Sie haben ihr Kontolimit fast erreicht". Ständig Anrufe von der Bank, die Beratungsgespräche wollen, damit du dein Geld "besser" anlegen kannst, als die läppischen 0,5% Zinsen, die du derzeit erhältst. So viele Probleme, die auf einen zukommen, wenn man reich ist.


6. Fußboden

6. Fußboden

Willst du deinen Fußboden mit 1 oder 2-Cent-Münzen belegen? Du hast jetzt schon lange gespart und tausende 1 und 2-Cent-Münzen gesammelt. Doch wo im Schloß soll der Boden mit 1-Cent-Münzen belegt werden und wo sollen die 2-Cent-Münzen hin kommen? Solltest du nicht vielleicht den Boden im Flur bzw. beim Eingang sogar mit 2-Euro-Münzen belegen lassen? So viele Fragen, die auf einen zu kommen. Und viele Menschen denken, das Leben wäre einfach, wenn man viel Geld hat.


7. Angst um Kratzer

7. Angst um Kratzer

Du hast das neuste iPhone mit maximalem Speicher, das beste Elektroauto, das schönste Schloss und einen wunderbaren Garten. Ganz abgesehen von deiner Yacht und deinem Privatjet. Doch das Problem kommt erst durch diese teuren Güter, die du dir ja auf Grund des Reichtums anschaffen musstest: Jetzt könnte das neue iPhone dir ja auf den Boden fallen. Eine Person könnte dich im Straßenverkehr blöd schneiden und somit einen Unfall verursachen oder dir Kratzer ins Auto machen. Du musst ständig Parkplätze suchen, die sicher sind.



8. Deine Gegenstände suchen Aufmerksamkeit

8. Deine Gegenstände suchen Aufmerksamkeit

Deine Yacht sollte nicht ständig im Hafen stehen. Du hast die Yacht ja nicht umsonst gekauft. Also musst du runter fahren oder fliegen - zum Mittelmeer und deine Yacht nutzen - ob du nun willst oder nicht. Denn wenn du es nicht tust, könnte es ja passieren, dass du deine Kaufentscheidung bereust und das Verkaufen der Yacht wäre zu aufwendig - für zu wenig Geld bzw. Lohn. Also immer wieder mal ein oder zwei Wochen Zeit nehmen und auf dem Mittelmeer rumcruisen. So ist das Leben halt als Multi-Millionär, da lässt sich wenig machen.


9. Du bekommst alles kostenlos

9. Du bekommst alles kostenlos

Da du einen gewissen Grad an Ruhm und Berühmtheit hast bzw. viele Leute wissen, dass du reich bist, geben sie dir gerne Geschenke. Denn viele Menschen wollen reiche Freunde haben, um etwas "hoch gezogen" zu werden. Jetzt wo du reich bist willst du dein Geld los werden und Menschen beschenken, doch das Gegenteil passiert: Du wirst beschenkt und weißt gar nicht wie du das alles annehmen sollst, denn eigentlich bist du ja Minimalist.


10. Das Koks reicht nicht

10. Das Koks reicht nicht

Du veranstaltest in deinem Zweit-Schloß eine riesen Party und lädst alle deine reichen Verwandten ein. Jetzt stellst du mit verdutzen fest, dass es gar nicht so einfach ist an so viel Kilo "Partypower" zu kommen. Selbst als reicher Mensch kann es ab und zu mal zu Knappheiten in der Koks-Versorgung kommen. Also lässt du so viel Partypower heranschaffen, wie möglich und panscht es selbst mit Mehl und Kristallzucker, damit zumindest jeder Partygast seine Ration bekommt.


11. Zeit

11. Zeit

Du hast - nachdem du aus dem Stau heraus bist und die Wege in deinem Schloß gelaufen bist - zu viel Zeit. Da du keinen Job brauchst, keine sonstigen großen Verpflichtungen hast und der Sandstrand, sowie deine Yacht auf Dauer langweilig wird, weißt du gar nicht, was du als nächstes tun sollst. Also bewirbst du dich aus Spaß zur Wahl des Präsidenten - und siehe da, du wirst sogar gewählt. Jetzt kommen aber neue Probleme: Das Volk erwartet von dir, dass du es führst und in eine positive, gute Zukunft leitest.



Kommentare



Folge Lebenslust.Cafe



Weitere interessante Artikel
8 Dinge, die nur 90er Kinder kennen
Ansehen >>
10 Hinweise darauf, dass die Zukunft gut wird
Ansehen >>
8 Dinge, die Reiche tun
Ansehen >>
Impressum
Ansehen >>
5 einfache Aktionen, die dich gesünder machen
Ansehen >>
7 Fragen, auf die keiner eine Antwort weiß
Ansehen >>
Datenschutz
Ansehen >>
6 minimalistische Lebensbereiche
Ansehen >>
12 Wege für ein gesünderes Leben
Ansehen >>

Kostenlos
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



Folge Lebenslust.Cafe auf Facebook:


Schließen

..:: Beliebte Artikel ::..
In 100 Jahren könnte es Holocaust des 21. Jahrhunderts...
11 Lebensweisheiten durch meine Krankheit
6 Dinge, die Niemand minimalisieren sollte
Alt und Jung gemeinsam: Wie in den Niederlanden...
Ende des Kapitalismus: Das Zeitalter des Teilens...

..:: Newsletter ::..
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



..:: Folge Lebenslust.Cafe ::..

..:: Social Media ::..

Top