8 schöne Orte in der Dominikanischen Republik
8 schöne Orte in der Dominikanischen Republik
21.05.2017 - 20:19

Allein schon für die Vielfalt der Natur bzw. der große Unterschied zur Natur in Deutschland lohnt sich eine Reise in die Dominikanische Republik. Doch es gibt spezielle Orte, die interessant sind. Hier die Liste mit den 7 Orten mit Bildern dazu.

Playa Dominicus

Playa Dominicus

Der Stand bei Dominicus ist weniger stark besucht und bietet weiter Richtung Süd-Westen eine lange, sehr ruhige Wanderung entlang des Meeres. Dort lassen sich Seesterne, Muscheln, Fische, verschiedene Vögel, Palmen und ähnliches sehen.

Playa Dominicus

Playa Dominicus

Entlang des Strandes gibt es auch eine kleine "Shopping-Meile". Dort verkaufen Einheimische Andenken, wie auch Handtücher, Halsketten, Armbänder, Bilder und sonstige Kunstwerke.

Playa Blanca

Playa Blanca

Der weiße Strand bietet einen superschönen Strand mit wunderbarer Bademöglichkeit. Dadurch, dass das Wasser dort erst sehr langsam tiefer wird ist es sogar gut für Kinder geeignet. Das Wasser ist hier sehr ruhig und daher auch einiges wärmer als an anderen Stellen.

Playa Blanca

Playa Blanca

Unberührter Sand am Strand von Playa Blanca. Es war einfach herrlich dort zu sein, vor allem auch weil dort wenig Tourismus war. Der Strand ist nicht weit vom Flughafen Punta Cana entfernt und lässt sich leicht (zu Fuß ca. 45 min.) erreichen.

Santo Domingo

Santo Domingo

In Santo Domingo kann man sich Bauwerke wie das Alcázar de Colón anschauen. Die ganze Umgebung fühlte sich relativ sicher an, auch wenn man mit seinen Wertgegenständen vorsichtig sein und diese möglichst nicht zu offensiv zeigen sollte.

Santo Domingo

Santo Domingo

Schön anzusehen war auch die Christopher Columbus Statue in Santo Domingo. Sehr viele Tauben zierten den Platz.

Nationalpark Los Tres Ojos (Santo Domingo)

Nationalpark Los Tres Ojos (Santo Domingo)

Unglaublich schön war der Nationalpark "The three Eyes" in Santo Domingo. Er kostet zwar einen kleinen Eintritt, aber das war es absolut Wert. Die Höhlen waren groß und gefüllt mit kristallklarem Wasser. 

Nationalpark Los Tres Ojos (Santo Domingo)

Nationalpark Los Tres Ojos (Santo Domingo)

Direkt nach dem man in den Nationalpark eintritt, trifft man auf diese Ansicht. Man muss einige Treppenstufen gehen, bis man dort unten angelangt. Auf dem Bild kann man klar erkennen, dass es riesen Höhlen sind. Ebenfalls kann man relativ gut erkennen, wie klar das Wasser ist.

Montaña Redonda

Montaña Redonda

Insgesamt war ich zwei Mal beim Berg "Redonda". Die Aussicht ist während des Hochlaufens schon wunderschön, doch oben angekommen kann man auf der einen Seite das Meer sehen, auf der anderen sieht man die Berge.

Montaña Redonda

Montaña Redonda

Hier die Aussicht aufs Meer mit Papaya-Bäumen. Das Hochlaufen dauert circa 30-60 Minuten, der Eintritt liegt bei ca. 5 Euro. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt hier her zu kommen! Oben angekommen gibt es ca. 5 große Schaukeln, auf denen man Fotos machen oder einfach gemütlich schaukeln kann.

Macao

Macao

Wer die Kultur kennenlernen will, sollte mal ein Blick in das Dörfchen Macao werfen. Hier leben die Menschen teilweise noch in kleinen Hütten. Es ist ein schöner Ort, um das tatsächliche Leben der Einwohner kennenzulernen.

Macao

Macao

Die reicheren in dem Dorf haben schon Betonbauten (siehe links auf dem Foto). Doch viele Leben in Hütten, die aus Holz oder aus Metallblechen gebaut wurden. An kalten Tagen kann es dort echt kalt drin werden, wie ich es selbst erleben durfte.

Strand bei Uvero Alto

Strand bei Uvero Alto

Ein Fluss der ins Meer fließt. Es war ein schöner Ort, da man zur anderen Seite schauen konnte. Das Rüberschwimmen ist nicht wirklich zu empfehlen, da die Strömung dort sehr stark sein kann.

Strand bei Uvero Alto

Strand bei Uvero Alto

Palmen, Natur, Bäume, Strand & Mee(h)r. Was will man mehr?

Macao Beach

Macao Beach

Relativ hohe Wellen - surfen ist hier absolut möglich. Schöner Strand, der nicht allzu viel besucht ist. Keine nervigen Verkäufer oder sonst irgendwas. Zwar gibt es dort Stände, wo man etwas kaufen kann, aber man wird nicht aufdringlich zum Kauf aufgefordert.

Macao Beach

Macao Beach

Ein schöner Sonnenuntergang in der Nähe vom Macao Beach. Im Hintergrund sieht man die Berge, im Vordergrund einen Fluss und im Rücken war das Meer. Einfach herrlich die Natur dort!

Gesund und fit durch Rohkost

Kostenlos erhalten

Erhalte 11 vegane Rohkost-Rezepte & Zugang zu 46 Interviews - komplett kostenlos. Folge einfach folgenden Link: Rezepte & Interviews erhalten.


Weitere interessante Artikel
8 Dinge, die nur 90er Kinder kennen
Ansehen >>
10 Hinweise darauf, dass die Zukunft gut wird
Ansehen >>
8 Dinge, die Reiche tun
Ansehen >>
Impressum
Ansehen >>
5 einfache Aktionen, die dich gesünder machen
Ansehen >>
7 Fragen, auf die keiner eine Antwort weiß
Ansehen >>
Datenschutz
Ansehen >>
6 minimalistische Lebensbereiche
Ansehen >>
12 Wege für ein gesünderes Leben
Ansehen >>

Kostenlos
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



Folge Lebenslust.Cafe auf Facebook:


Schließen

..:: Webseiten ::..
Superfoods & mehr
Vegane & rohe Rezepte
Lebenslust.Cafe
Neurodermitis
Gesund durch Rohkost

..:: Beliebte Artikel ::..
8 geniale Facebook-Gruppen
Die Welt sieht anders aus als du dachtest
Diese Dinge bereuen Menschen kurz vor dem Sterben...
5 einfache Aktionen, die dich gesünder machen
6 Gründe den Regenwald zu schützen

..:: Newsletter ::..
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



..:: Folge Lebenslust.Cafe ::..

..:: Social Media ::..

Top