11 Einsichten, die ich während meiner Heilung lernen durfte
11 Einsichten, die ich während meiner Heilung lernen durfte
18.09.2017 - 16:45

Während meiner Krankheit bzw. meiner Heilung konnte ich einige Dinge lernen, die ich ohne meine Krankheit nie so gelernt hätte. Ich bin dankbar krank gewesen zu sein, um die Schulmedizin gut kennenlernen zu können. Hier meine 11 Einsichten:

1. Schulmedizin heilt nicht

1. Schulmedizin heilt nicht

Die Schulmedizin verdeckt nur die Symptome. Sie kennen sich vielleicht gut aus mit der Heilung von Knochenbrüchen oder anderen akuten gesundheitlichen Problemen. Doch bei der Heilung von chronischen Krankheiten können sie nicht helfen. Es werden nur die Symptome bearbeitet, die Krankheit bleibt.


2. Gesunde Ernährung ist extrem wichtig

2. Gesunde Ernährung ist extrem wichtig

Ohne die gesunde Ernährung wäre ich nicht gesund geworden. Es ist extrem wichtig darauf zu schauen, was wir essen. Die Brötchen, die Nudeln, die Süßigkeiten, die Zusatzstoffe - die alltägliche chemikalische Bombe, dir wir unserem Körper antun, ist alles andere als heilungsfördernd.


3. Es gibt zwei Arten von Menschen

3. Es gibt zwei Arten von Menschen

Die einen Menschen glauben an "Die Götter in Weiß", die anderen haben das Vertrauen komplett verloren. Es gibt sehr wenigen Menschen, die in der Mitte stehen. Auch ich habe mein Vertrauen verloren, denn zu oft wurde ich von Ärzten falsch behandelt. Es gibt gute Ärzte, keine Frage. Doch leider wurden alle von einem bestimmten System geschult und so verlieren viele den Weitblick, raten sogar vom Fasten und Ernährung umstellen strikt ab.



4. Vegan ist gesund

4. Vegan ist gesund

Wenn man sich ausgewogen - ich sag mal vernünftig - vegan ernährt, ist die vegane Ernährung die gesündeste Ernährungsform. Wenn wir allerdings vegane Schnitzel und viele Produkte mit Soja, sowie Sonnenblumenöl verwenden, geht die vegane Ernährung in eine ungesunde Form über.


5. Je frischer desto besser

5. Je frischer desto besser

Produkte die zehn Jahre haltbar sind, sind schlechter für uns Menschen als die Dinge, die in wenigen Tagen bereits verderben. Frische Lebensmittel sind gesund. Es kann jeder für sich selbst testen: Ein Jahr nur frische Lebensmittel essen - oder ein Jahr nur aus Konservendosen zu essen. Den Unterschied bemerkt jeder!


6. Selbst machen

6. Selbst machen

Je mehr wir selbst machen, desto besser ist das. Mittlerweile gibt es verpackte Mandelmilch zu kaufen. Doch nichts ist einfacher als eben den Vitamix zu öffnen, die über Nacht eingeweichten Mandeln dort rein zu geben und sie mit etwas Süßungsmittel und ggf. noch Vanille zu mixen: Fertig ist die selfmade Mandelmilch. Selbst die Lebensmittel anbauen ist natürlich noch besser.


7. Darm reinigen äußerst wichtig

7. Darm reinigen äußerst wichtig

Es ist extrem wichtig seinen Darm zu reinigen, denn bei vielen Menschen ist der Darm in einem schlechten Zustand. Äußerst gut ist einmal eine Colon-Hydro-Therapie zu machen. Dadurch erreicht man einen Großteil des Darms und kann diesen entleeren und säubern. Man glaubt gar nicht wie viele alte Ablagerungen im Darm für lange Zeiten verweilen.



8. Die Industrie lügt

8. Die Industrie lügt

Man verkauft Milch als "gut für die Knochen", man lässt die Menschen glauben Milch sei gesund und wichtig. Man zeigt den Menschen tolle Bilderchen von glücklichen Kühen auf den Verpackungen. Man lässt Menschen denken, das Fleisch, was sie kaufen kommt aus tierfreundlicher Haltung. Nichts von den Verpackungen ist wahr - eher das Gegenteil! Grausamer kann es fast nicht sein, was hinter den schönen Verpackungen steckt.


9. Wir können unsere Gesundheit selbst lenken

9. Wir können unsere Gesundheit selbst lenken

Zum Großteil können wir unsere Gesundheit selbst bestimmen, indem wir einfach nur das tun, was gesund ist. Dafür müssen wir uns etwas informieren und ggf. auch mal Dinge tun, die unangenehm sind (z.B. die Colon-Hydro-Therapie) - doch wir haben einen Großteil in unserer Hand. Wir müssen nicht jeden Tag zum Doktor laufen und uns neue Medikamente holen, es sei denn wir vertrauen zu 100% den Göttern in Weiß. Allein schon das Essen von gesunden Lebensmitteln in Bio-Qualität, sorgt für einen extremen Wandel in der Gesundheit.


10. Stress als größter Gesundheitskiller

10. Stress als größter Gesundheitskiller

Ständig unter Strom zu stehen ist absolut keine gute Idee für ein schönes Leben. Viel zu viele Menschen sind ständig hastig unterwegs. Sie bekommen Stress vom Chef, Stress vom Partner, Stress durch Geldprobleme, Stress durch Beziehungsprobleme, Stress durch negative Gedanken, Stress durch das Denken an die Vergangenheit, Stress durch die Zukunftssorgen. Wir müssen wieder mehr zur Basis zurück finden. Vielleicht sollten diese Menschen öfter Mal bewusst Zeit für sich nehmen und meditieren.


11. Zu entfernt von der Natur

11. Zu entfernt von der Natur

Wenn die Menschen zu sehr von der Natur entfernt leben, kommt Krankheit. Dabei ist es egal, ob es um Ernährung geht, um die Natur an sich oder zu wenig Bewegung. Die Menschen müssen natürlich leben, um natürliche Gesundheit zu erfahren. Es müssen nicht so viele Menschen krank sein, wie es heutzutage der Fall ist. Und die Statikstik zeigt, dass es immer schlimmer wird. Die Menschen entfernen sich immer mehr von ihrem eigenen, wahren Ich und der Natur - das sorgt für Krankheit.



Kommentare



Folge Lebenslust.Cafe



Weitere interessante Artikel
8 Dinge, die nur 90er Kinder kennen
Ansehen >>
10 Hinweise darauf, dass die Zukunft gut wird
Ansehen >>
8 Dinge, die Reiche tun
Ansehen >>
Impressum
Ansehen >>
5 einfache Aktionen, die dich gesünder machen
Ansehen >>
7 Fragen, auf die keiner eine Antwort weiß
Ansehen >>
Datenschutz
Ansehen >>
6 minimalistische Lebensbereiche
Ansehen >>
12 Wege für ein gesünderes Leben
Ansehen >>

Kostenlos
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



Folge Lebenslust.Cafe auf Facebook:


Schließen

..:: Beliebte Artikel ::..
In 100 Jahren könnte es Holocaust des 21. Jahrhunderts...
11 Lebensweisheiten durch meine Krankheit
6 Dinge, die Niemand minimalisieren sollte
Alt und Jung gemeinsam: Wie in den Niederlanden...
Ende des Kapitalismus: Das Zeitalter des Teilens...

..:: Newsletter ::..
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



..:: Folge Lebenslust.Cafe ::..

..:: Social Media ::..

Top