10 Dinge die passieren, wenn du dich gesund ernährst
10 Dinge die passieren, wenn du dich gesund ernährst
18.09.2017 - 18:27

Die gesunde Ernährung ist nicht alles - doch ohne gesunde Ernährung ist alles nichts. Wenn wir anfangen uns gesund zu ernähren, passieren einige Dinge mit uns und unserem Körper. Hier die 10 Dinge die passieren, wenn du dich gesund ernähren willst:

1. Du entdeckst die Verrücktheit der Industrie

1. Du entdeckst die Verrücktheit der Industrie

Dass die Industrie der Lebensmittel verrückt geworden ist, erkennst du, wenn du anfängst dich mit der Ernährung zu beschäftigen. Die Industrie versucht immer mehr Lebensmittel günstiger zu verkaufen und greifen so auf krankhafte Vorgehensweisen zurück. Sie ersetzen ihre Lebensmittel immer mehr mit Chemie: Geschmacksverstärker (Glutamat), Farbstoffe, Aromen, krebserregende Stoffe und viele weitere Chemikalien.


2. Dein Körper erlebt eine Entgiftung

2. Dein Körper erlebt eine Entgiftung

Wenn man sich richtig gesund ernährt, bekommt der Körper endlich Zeit die aufgestauten Giftstoffe abzubauen. So kommt es zu teils heftigen Reaktionen: Die Neurodermitis verschlimmert sich oder eine Neurodermitis entsteht zeitweise: Der Körper wird Giftstoffe über alle möglichen Wege los: Schleimbildung, Ekzeme, Pickel, schlechter Atem, Ohrenschmalz, Schweißausbrüche und vieles mehr können die Folge sein.


3. Du wirst bewusster konsumieren

3. Du wirst bewusster konsumieren

Durch das Entdecken des kranken Systems der Nahrungsmittelindustrie wirst du bewusster konsumieren - in allen anderen Bereichen. Dir wird bewusster, was hinter dem ganzen Konsum steckt und wie sehr dieser die Welt zerstört. So trittst du Gruppen wie z.B. der Gruppe "Minimalismus | Mit wenigen Dingen glücklich" bei.



4. Du lernst neue Rezepte

4. Du lernst neue Rezepte

Dadurch, dass du gewisse Fertigprodukte nicht mehr verwenden willst und ggf. auch auf tierische Lebensmittel verzichten willst, kommst du auf neue Rezepte. Gruppen wie "Vegane Rohkost | Rezepte, Inspirationen & mehr" und "Vegane Rezepte | Ernährung, Inspirationen & mehr" helfen dir dabei neue Inspirationen für neue Rezepte kennenzulernen.


5. Du rettest die Welt - ohne es zu merken

5. Du rettest die Welt - ohne es zu merken

Die Massentierhaltung, die Palmölindustrie, das Abpacken von Wasser, ... Es gibt so viele Beispiele, die klar machen: Wenn du bewusster konsumierst, wird die Welt besser. Weniger Verbrauch von Fleisch sorgt dafür, dass die Fleischindustrie umdenken muss bzw. mehr Bauern auf ökologischen Gemüse- und Obst-Anbau umsteigen, wenn du mehr davon kaufst. Mit deiner Kaufkraft entscheidest du, was gefördert wird.


6. Du wirst zum Vorbild

6. Du wirst zum Vorbild

Menschen bemerken deinen Wandel und schauen sich an, wie du stetig besser aussiehst. Oder wie du weniger Krankheiten hast. Was auch immer passiert: Du hast einen Einfluss auf deine Mitmenschen. Plötzlich fragen dich Leute, wie du das machst, was sie selbst tun können und wollen dein Wissen und deinen Ernährungsstil mehr und mehr bei sich selbst einbauen: Du wirst zum Vorbild für sie.


7. Du wirst abnehmen

7. Du wirst abnehmen

Du bekommst dein Normalgewicht, wenn du dich gesund und ausgewogen ernährst. Das heißt nicht, dass du das Gewicht bekommst, was du selbst gerne hättest. Es heißt, dass du das Gewicht bekommt, was für deinen Körper optimal ist. Das kann für die Aussenwelt vielleicht zu schlank sein, doch es ist das optimale Gewicht. Mittlerweile ist die Gesellschaft Übergewicht gewohnt, daher halten sie dich vielleicht für zu schlank, wenn du abnimmst.



8. Du wirst fitter

8. Du wirst fitter

Du kannst länger joggen, länger Fahrrad fahren, hast mehr Energie. Gerade Menschen, die plötzlich komplett aufhörten tierische Produkte zu essen, bemerkten einen großen Aufschwung an Energie und Kraft. Auch wenn viele Menschen der Meinung sind, dass Fleisch die nötige Energie freigibt: Mit veganem Essen scheint es mindestens genau so gut zu klappen.


9. Du entdeckst die Kraft der Werbung

9. Du entdeckst die Kraft der Werbung

Früher hast du dich vielleicht von der Werbung beirren lassen und Dinge gekauft, weil sie in der Werbung oder auf den Verpackungen so gut verkauft wurden. Doch jetzt bemerkst du, was für eine unglaubliche Psychologie dahinter steckt und du lässt dich von jetzt an nicht mehr so leicht in den Bann ziehen, da du die Psychologie dahinter verstehst.


10. Du willst anderen Menschen helfen

10. Du willst anderen Menschen helfen

Du willst anderen Menschen beibringen, wie wichtig gesunde Ernährung ist, denn du willst das Wohl aller fördern. Ein Mensch in einem gesunden Körper will dem anderen nichts böses - im Gegenteil: Er sieht, dass wir gemeinsam eine Spezies sind, die zusammen halten muss. Je mehr Menschen wir helfen zu verstehen, wie wichtig gesunde Ernährung - die Basis des Lebens - ist, desto weniger Krankheiten, desto mehr Positivität und desto schneller der menschlichte Fortschritt.



Kommentare



Folge Lebenslust.Cafe



Weitere interessante Artikel
8 Dinge, die nur 90er Kinder kennen
Ansehen >>
10 Hinweise darauf, dass die Zukunft gut wird
Ansehen >>
8 Dinge, die Reiche tun
Ansehen >>
Impressum
Ansehen >>
5 einfache Aktionen, die dich gesünder machen
Ansehen >>
7 Fragen, auf die keiner eine Antwort weiß
Ansehen >>
Datenschutz
Ansehen >>
6 minimalistische Lebensbereiche
Ansehen >>
12 Wege für ein gesünderes Leben
Ansehen >>

Kostenlos
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



Folge Lebenslust.Cafe auf Facebook:


Schließen

..:: Beliebte Artikel ::..
In 100 Jahren könnte es Holocaust des 21. Jahrhunderts...
11 Lebensweisheiten durch meine Krankheit
6 Dinge, die Niemand minimalisieren sollte
Alt und Jung gemeinsam: Wie in den Niederlanden...
Ende des Kapitalismus: Das Zeitalter des Teilens...

..:: Newsletter ::..
Newsletter
Lebenslust.Cafe - Newsletter
Du willst regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail erhalten?



..:: Folge Lebenslust.Cafe ::..

..:: Social Media ::..

Top